30.10.2018

NEUE SONGS

Wir hatten ein paar wunderschöne Tage im Großen Walsertal! Die Sonne hat dermaßen Gas gegeben, dass wir zwei Tage lang im T-Shirt auf der Terrasse verbringen konnten. Darüber hinaus hat sich Jürgen in der Küche dermaßen ins Zeug gelegt, dass wir ständig mit Essen beschäftigt waren. Bier, Apfelschorle und jede Menge wichtige Gesprächsthemen hatten wir zu allem Überfluss auch noch dabei. Wie soll man da arbeiten? Wir waren direkt froh, als am Samstag der Wintereinbruch kam, so dass wir nach drinnen gezwungen wurden. Die Disziplin erhielt Einzug und wir arbeiteten an neuen Songs, die unter der Regie von Holger in einer Live-Session aufgenommen wurden. Neben „Soul On Ice“ und „To The Bone“, die wir bereits live gespielt haben, sind mit „Share A Smile“, „Catalogue Love“ und „Part-Time RnR“ drei neue Coleslaw-Perlen entstanden. Fotos von unserer Songwriting-Hütte findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

20.10.2018

SONGWRITING-HÜTTE 2018

Pünktlich zum Einbruch der Winterzeit beendet die Kapelle COLESLAW ihren Winterschlaf und verbringt das letzte Oktober-Wochenende im Haus Schuachterlebua (Vorarlberg, Österreich). Wie schon 2016 werden wir die Abgeschiedenheit der Berge nutzen, um in aller (Un)Ruhe an neuen Songs zu arbeiten. Begleiten werden uns die Herren Fiesel & Roos, die in diesem Jahr mal wieder ALLES dafür getan haben, den Mythos des „Langhooriga vom Musikmarkt“ zu befeuern. Wir garantieren euch aber: Es handelt sich um zwei komplett unterschiedliche Typen! Wer ein paar Impressionen von unserer Songwriting-Hütte haben will, wird in den nächsten Tagen auf unserer Facebook-Seite fündig. Des wird leiwand!

31.05.2018

KLEINE PAUSE

Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt, gönnen wir uns gerade eine kleine Auftrittspause. Ist aber wirklich nur eine Pause! Die nächste Songwriting-Hütte für den Herbst ist bereits gebucht und neue Konzerte sind ebenfalls in Planung. Das Foto unten zeigt unsere 2018er Show im Abdera Biberach. Bis bald!

18.01.2018

TOUR DIARY – 13.01.18 | BIBERACH, Abdera

Der 18. Geburtstag der Kulturhalle Abdera in Biberach stand an. Da wir in unserer Bandgeschichte bereits mehrfach (2004, 2006, 2007, 2008) im Abdera gespielt hatten, kam Stine auf die Idee, uns zusammen mit einigen anderen Bands zu engagieren. Stine ist eine gute Bekannte unseres Bassisten. Die beiden hatten sich einige Jahre zuvor in ihrer Wahlheimat München kennengelernt – unter anderem durch die gemeinsame Liebe für exzessives Schwäbisch. Home is where your heart is.
Weiter lesen

09.01.2018

13.01.18 | BIBERACH, Abdera

Unsere Band ist knapp 16 Jahre alt und hat in dieser Zeit 4 Mal im Abdera in Biberach gespielt. Es ist uns eine große Freude, am Samstag anlässlich des 18. Abdera-Geburtstags zum 5. Mal dort auf der Bühne stehen zu dürfen! Neben uns werden zahlreiche weitere Bands auftreten. Als alte NME.MINE-Fans freuen wir uns besonders auf Herogram, aber natürlich auch auf alle anderen Musikanten. Lasst uns gemeinsam rocken und auf die Volljährigkeit des Abdera anstoßen!

31.12.2017

NEUE SONGS & ALTE SCHINKEN

Wir bedanken uns für den Support in 2017! Zum Ende des alten Jahres haben wir unter dem Motto „Neue Songs & Alte Schinken“ unsere Homepage erweitert. Wer bei unseren letzten Konzerten war, hat mit „To The Bone“ und „Soul On Ice“ zwei brandneue Songs gehört. Die Songtexte findet ihr HIER. Ferner haben wir in unserer 15-jährigen Bandgeschichte ein paar Songs aufgenommen, die nie auf CD veröffentlicht wurden. Diese Songs findet ihr HIER (ganz nach unten scrollen). Zu guter Letzt wurden wir (Achtung, Selbstbeweihräucherung!) über die Jahre hinweg in mehreren Büchern verewigt, die ihr ab sofort HIER findet.

Wir freuen uns auf ein aufregendes neues Jahr 2018 und wünschen euch und uns ALLES GUTE!

26.12.2017

TOUR DIARY – 25.12.17 | DORNSTADT, KiGa, Weihnachtsrock

Weihnachten verbringt man wenn möglich im Kreise der Familie. Folglich war es konsequent, dass wir den ersten Weihnachtsfeiertag früh morgens mit einer Bandprobe begannen und ein paar Stunden später im Bandbus saßen. Auch unser Tontechniker Jürgen „Racofix“ Roos machte seinen Job am Rack no fix klar, so dass wir zusammen nach Dornstadt bei Ulm düsen konnten.
Weiter lesen

06.12.2017

25.12.17 | DORNSTADT, KiGa, Weihnachtsrock

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit. Vergesst vor lauter Glühwein nicht die wesentlichen Dinge und singt ein paar schöne Weihnachtslieder wie beispielsweise „Es Ist Ein Roos Entsprungen“ oder „Leise Fieselt Der Schnee“. Wer nach all dem ein Kontrastprogramm benötigt, dem sei der Weihnachtsrock in Dornstadt ans Herz gelegt, wo wir am 25. Dezember zusammen mit The Deadnotes und Orange rocken werden.

02.12.2017

ANGELO-STIFTUNG

Am 14. Oktober durften Meister Digel und wir eine irre Geburtstagsparty mit euch feiern. Wie ihr wisst, ging der Reinerlös des Abends an die Angelo-Stiftung in Bingen. Und was sollen wir sagen? Tausend Dank an jeden einzelnen von euch! Dadurch, dass ihr mit uns gefeiert habt und dank der vielen Spenden kam die stolze Summe von 5.200 € zusammen, die direkt an schwerkranke Kinder und ihre Familien geht. Und natürlich auch ein großer Dank an Shawn James and the Shapeshifters, The Maness Brothers und John Danzen sowie die vielen Helfer, die den Abend möglich gemacht haben!

26.10.2017

FOTOS WERKSTATTPARTY

Mit einem Getränk in der Hand ist es unpraktisch zu fotografieren. Daher gibt es von unserer Show auf der Werkstattparty nur ganz wenige Fotos… aber dank der multitaskingfähigen Annika zumindest ein paar. Diese findet ihr HIER (am Ende des Albums). Vielen Dank, Anni!